Mod-Empfehlung: Verpasse deiner Stadt ein reales Aussehen:

Mit den richtigen Mods lässt sich optisch das Beste aus deiner Stadt kitzeln.

 

Der Steam Workshop ist vollgepackt mit Modifikationen (kurz Mods) und vielleicht bist du bei der großen Auswahl verunsichert, welche Mods welche Wirkung haben und vor allem welche Mods überhaupt sinnvoll sind. Der bekannte Gameplay-YouTuber „Pres“ zeigt in seinen Videos immer Aufnahmen von Städten, die unheimlich schön und detailiert sind. Und da kam in der Vergangenheit schon mal die Frage auf, wie man ein solches realistisches Aussehen erzeugen kann. In diesem Video hat der YouTuber alle Mods, die er dafür benötigt, aufgelistet. Und diese Aufstellung möchten wir mit euch teilen.

Und folgende Mods werden dafür benötigt:
previewfile_530871278
  • Daylight Classic

Durch das kostenlose Update, welches zum AddOn „After Dark“ veröffentlicht wurde, hat sich die Farbgebung des Spiels etwas verändert. Der Mod „Daylight Classic“ stellt den ursprünglichen Farbton wieder her. Das war von vielen Spielern gewünscht, da die neue Farbkorrektur subjektiv unnatürlicher wirkt.

previewfile_812713438
  • Dynamic Resolution

Der Mod „Dynamic Resolution“ erhöht die in der Grafik angezeigte Auflösung. Die Auflösungsstufen können dabei selbst gewählt werden. Es wird also nicht die Auflösung des Spiel selbst erhöht, da diese ja in der Regel bereits die höchste Stufe hat, die der verwendete Bildschirm ermöglicht. Aber die grafische Oberfläche des Spiels, also auch die Landschaft und Gebäude werden dadurch erheblich schärfer dargestellt. Allerdings kann es zu einem erheblichen Leistungseinbußen kommen, daher sollte bei Verwendung dieses Mods ein sehr leistungsfähiger Computer vorhanden sein.

previewfile_1209581656
  • Relight

Neben 7 vorgefertigten LUTs, also vordefinierten Farbanpassungen, bietet „Relight“ auch die Möglichkeit an, die Farbanpassungen in Cities Skylines vollständig zu übernehmen. Dadurch lassen sich die Helligkeit, Gamma, Kontrast sowie die Farbtemperatur und -tint von der gesamten Grafikoberfläche, der Sonne, des Mondes oder Himmels völlig frei durch einen Regler einstellen.

previewfile_775021554
  • Theme Mixer und Environment Changer

Der „Theme Mixer“ erlaubt es, einige Teile der optischen Elemente aus Map Themes in deine aktuelle Karte einfach beliebig zu mixen. Somit kann die Optik von u. A. Gras, Steinen, Sand, Klippen, Wasser, usw. getauscht werden, wie es dem Spieler am besten gefällt. Um diesen Mod überhaupt nutzen zu können wird außerdem der „Environment Changer“ benötigt, mit welchem sich das Map Theme nachträglich auch noch ändern lässt.

previewfile_611254368
previewfile_672248733
  • Ultimate Eyecandy

Mit „Ultimate Eyecandy“ lassen sich verschieden Faktoren beeinflussen. So kann beispielsweise die Tageszeit verändert werden. Außerdem lassen sich die Breitengrade der Sonne und dessen Lichtintensität einstellen. Regen, Schnee und Nebel lassen sich auf Knopfdruck an- und ausschalten. Der perfekte Mod, um volle Kontrolle zu erlangen, wenn man einen schönen Screenshot oder ein Video von seiner Stadt aufnehmen möchte.

previewfile_523824395
  • Clouds & Fog Toggler

Simpel aber unverzichtbar. Durch diesen Mod lässt sich Industrie Smog und Nebel im Spiel deaktivieren. Außerdem können auch die Wolken am Himmel abgeschaltet werden.

previewfile_412146081
  • PostProcessFX

Hiermit werden schattige Bereiche des Spiels deutlich realistischer dargestellt. Der sogenannte „Bloom“-Effekt lässt sich mit „PostProcessFX“ aktivieren. Was unspektakulär klingt, verändert die Optik des Spiels jedoch erheblich. Jedoch benötigt dieser Mod auch erheblich Ressourcen und zwingt langsame PC-System dadurch schnell mal in die Knie.

previewfile_933513277
  • Sun Shafts

Dieser Mod bringt wunderschöne Sonnenstrahlen zwischen die Schatten deiner Objekte. Dadurch wirkt alles viel wärmer und belebter.

680748394_preview_Cities 2016-05-08 12-57-35-91
  • Roads United Core

Einen Hauch individuelle Realität bringt „Roads United Core“ mit sich. Dieser Mod erlaubt es, die Texturen der Straßen beliebig anzupassen. So kann man beispielsweise die Farbe des Asphalts anpassen. Außerdem gibt es einige Textur-Packs, die das Straßenlayout von verschiedenen Real-Regionen in Cities Skylines holen:

Deutschland: http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=598151121&
USA: http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=848896702&
Europa: http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=837112310&
Bitte beachten, dass die Straßentextur-Packs einen großen Speicherplatzbedarf haben.

previewfile_793176674
  • Sharp Textures

Ebenfalls interessant ist „Sharp Textures“. Dieser Mod verändert ledigliche das Schärfeverhältnis in die Ferne. Ohne Mod werden Objekte und deren Texturen nur noch leicht verschwommen dargestellt, um das Spiel flüssiger darstellen zu können. Durch Aktivierung des Mods erhält man scharfe, detailierte Texturen bis ans Ende der Karte. Allerdings kann das leider zu einer erheblichen Verschlechterung der Framerate führen und das Spiel zum ruckeln bringen.