Mod-Empfehlung

Straßen-Layout in Cities: Skylines ändern

Anpassungen vom Asphalt, Brückenpfeiler, Bäume und weiteren Optionen

In diesem Beitrag möchte ich dir eine Mod für Cities: Skylines näher vorstellen, die ich bereits in meine Must Have Mod-Liste gepackt habe. In meinen YouTube-Videos und Instagram-Posts werde ich regelmäßig gefragt, wie ich die Textur meiner Straßen anpasse. Die Vanilla-Straßentextur ist langweilig geworden. Es wird daher Zeit für Anpassungen 😎

Mod Network Skins

Mit diesem Mod kannst du das Aussehen von Straßen verändern. Insbesondere die Farbe vom Asphalt kannst du Straße für Straße anpassen. Zudem kannst du bei Straßen und Alleen mit Bäumen auch auswählen, welche Bäume auf diesen Straßen zu sehen sein sollen und du kannst sogar jeder Straßenseite eine andern Baumart zuweisen. Straßenbeleuchtung lässt sich mit Network Skins ebenso ändern wie die Pfeiler unter einer Brücke.

Farbe von Straßenasphalt ändern

Die primäre Hauptfunktion dieser Mod ist für mich persönlich die Möglichkeit, dem Asphalt von Straßen andere Farben zu geben. Generell wirkt ein dunkles grau, welches fast schon in die Richtung schwarz geht, modern und als wenn der Straßenasphalt gerade frisch gegossen worden wäre. Ein helleres grau in Richtung weiß erzeugt genau das Gegenteil. Die Straßen wirken alt, die Optik wird weniger modern. Der Vorteil dieser Mod ist, dass ich jedem einzelnen Straßensegment eine eigene Farbe zuordnen kann. So kann man bestimmte Straßen zum Beispiel einen neuen Look geben, während andere Straßen alt aussehen. Im Gesamtbild sorgt das für Abwechslung.

Optionen für Straßen wählen

Ein weiterer Vorteil der Network Skins Mod ist die Möglichkeit, im entsprechenden Einstell-Menü auch Optionen für einzelne Straßensegmente auswählen zu können. So kannst du die teilweise unschönen (und unnötig erscheinenden) Richtungspfeile auf Straßen entfernen. Verkehrsschilder und Straßendekoration können bei Bedarf ebenfalls abgeschaltet werden. Zudem kann man auch Bahnschranken, Ampeln und Bushaltestellen ausblenden.

Straßenbeleuchtung auswählen / deaktivieren

Ein weiteres, feines Detail ist das Menü mit den Straßenlaternen. Hier kann die Straßenbeleuchtung auch gänzlich deaktiviert werden, in dem du in der Liste mit den Straßenlaternen einfach ganz nach oben scrollst und anschließend die entsprechende Option wählst. Das ist übrigens auch eine tolle Möglichkeit, Straßen und insbesondere Autobahnen, die außerhalb der Stadt liegen, von der zwanghaften Beleuchtung zu entfernen. Gerade bei Nachtaufnahmen deiner Stadt sieht das besser aus, wenn man auf den Straßen im Aussengebiet nur die Lichter der Fahrzeuge sieht. Den Straßenabschnitten kannst du mit der Networks Skins-Mod individuelle Lampen zuordnen und so einen passenden Stil für deine Straße bzw. Stadtteil wählen.

Bäume von Straßen

Noch eine absolute Lieblingsfunktion mit dieser Mod ist für mich das Ändern von Bäumen und Grünpflanzen an den Straßen, die es entsprechend unterstützen. Soll heißen, diese Funktion steht auch nur an Straßen mit Bepflanzung zur Verfügung, kann dann aber sowohl bei Alleen, mehrspurigen und einspurigen Straßen genutzt werden. Und wenn es auf beiden Straßenseiten jeweils eine Baumreihe gibt, kann man auch separat eine eigene Baumart für jede Seite wählen. Zudem lässt sich auch hier der Abstand zwischen den Bäumen einstellen oder man kann die Bäume auch deaktivieren.

Brückenpfeiler auswählen oder deaktivieren

Zuletzt kann man auch noch die Pillars (Brückenpfeiler) unter erhöhten Straßen und Brücken sowohl komplett entfernen, als auch ändern. Ich nutze diese Möglichkeit gerne, um unter erhöhten Straßen, Bahngleisen oder Fußgängerwegen schmälere Pfeiler unter Brücken auszuwählen.